Die Meistermannschaft besteht aus: Raubinger Matthias, Lemstra Sven, Vonbank Christoph, Jutz Marco, Mähr Mathias, Ganahl Dominik, Tömördy Jürgen und Berchtel Oliver

7. Runde:  TC Nenzing - TC Vorderland  7:2

6. Runde:  TC Hohenems - TC Nenzing  0:9

An diesem sehr heißen Sommernachmittag konnte der TC Nenzing in Hohenems seiner Favoritenrolle gerecht werden und einen klaren 9:0 Erfolg erreichen. Damit ist Nenzing weiter unangefochten Tabellenführer und kann sich kommenden Samstag mit einem Heimsieg gegen den TC Vorderland die Meisterschaft sichern. 

5. Runde: TC Nenzing - TC Dornbirn 2     8:1


Die interessierten Zuschauer wurden mit hochklassigem Tennis und tollen Leistungen unserer ersten Herrenmannschaft verwöhnt.  Der TC Dornbirn 2 konnte souverän mit 8:1 besiegt werden. Bereits nach den Einzelmatches stand es 6:0, dennoch erforderten die Doppel höchste Konzentration, denn nur bei einem vollen Erfolg werden 3 Punkte vergeben. Damit konnte ein wichtiger Sieg in Richtung Meisterschaft eingefahren werden. Die Tabellenführung wurde erfolgreich verteidigt, wie auch im Sportbericht der VN vom 13.06.2022 zu lesen ist.

Sportbericht VN  Montag, 13.06.2022

4. Runde: TC Bludenz - TC Nenzing 0:9

3. Runde: TC Nenzing - ESV Feldkirch 6:3

Im Spitzenspiel der bisher Ungeschlagenen traf der TC Neyerbau Nenzing auf den letztjährigen Meister ESV Feldkirch. Nach dem Einzel stand es 4:2 für den TC Nenzing. Nachdem auch 2 Doppel gewonnen wurden, stand der 6:3 Sieg über den regierenden Meister fest. Gratulation für diese tolle Leistung der gesamten Mannschaft und ein Danke an die Unterstützung durch die Zuschauer. Sie bekamen dafür spannende Spiele und tolles Tennis geboten. 

Der TC Neyerbau Nenzing ist punktegleich mit dem Tabellenführer TC Vorderland auf dem 2. Platz. 

2. Runde: TC Hard - TC Nenzing 4:5

Oli Berchtel (Mannschaftsführer) berichtet:

Es ist Zeit für das erste Update vom TC Neyerbau Nenzing aus der VMM Saison 2022:

 

Nach einem sehr souveränen 9:0 Auftaktsieg letzte Woche auswärts gegen den TC BW Feldkirch stand am Samstag, 21.05.2022 die 2. Runde in Hard auf dem Plan. Zum ersten Mal überhaupt hatten wir das Luxusproblem, dass wir mit 7 Spielern zum Auswärtsspiel gereist sind. Dies nutzte Kapitän Oli, um sich selbst eine Auszeit und einen Espresso zu gönnen. Die wie erwartet knappe Begegnung gipfelte beim 3:2 Zwischenstand (Siege von Raubi, Sven und Marco) in einem fast 4-stündigen Kampf, den Mathias Mähr nach Abwehr von mehreren Matchbällen für sich entscheiden konnte. Somit stand es nach den Einzelpartien 4:2 für uns. Raubi und Sven konnten anschließend in einem sehenswerten Doppel den 5. Punkt erobern. Der 5:4 Auswärtssieg für uns war perfekt. Kommenden Samstag, 28.05.2022 kommt es um 13:00 beim ersten Heimspiel von uns in Nenzing zur nächsten Topbegegnung mit dem letztjährigen Meister ESV Feldkirch. 

1. Runde: TC BW Fk - TC Nenzing  0:9